Wie geht es weiter bei Windows 10?

Microsoft hat Ende 2015 das erste große Funktionsupdate für Windows 10 herausgegeben. Die meisten Änderungen betreffen die Optik. Neu ist z.B. die Möglichkeit, im Startmenü mehr Kacheln  unterzubringen. Für diejenigen, die Windows 10 von Windows 7 oder 8 updaten und eine komplette Neuinstallation durchführen wollen, wurde eine Direkteingabe des Windows 7- bzw. 8-Keys eingebaut.

Was geblieben ist: Nach wie vor ist Windows 10 sehr neugierig. Sie sollten auf jeden Fall die Datenschutz-Einstellungen anpassen. Wie das geht und was man am besten einstellt, zeigen wir Ihnen gerne in unserer freien Beratung dienstags und donnerstags jeweils von 10 bis 12 Uhr.

Ansonsten bleibt es dabei: für ein kostenloses update von Windows 7/8/8.1 auf Windows 10 haben Sie Zeit bis Juli 2016.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren