Was kommt nach der Sommerpause?

Der CTO wird pünktlich am 1. September wieder die freie Beratung aufnehmen. Wir werden außerdem eine Reihe von Infoveranstaltungen und Kursen anbieten, die Sie zum Teil schon kennen oder die wir neu konzipieren wollen. Freuen Sie sich auf unsere neuen Angebote.

Zum Bewährten: Herr Kolbe wird seinen PC-Anfänger-Kurs und daran anschließend einen Internet-Basiskurs anbieten. Beide Kurse haben jeweils 3 Termine und werden im Zeitraum von Mitte September bis Mitte Oktober stattfinden.

Bis zum Ende der Sommerferien wird auch Windows 10 in Breite verfügbar sein. Wir planen einen Windows 10-Kurs, bei dem auch direkt mit dem neuen Betriebssystem geübt werden kann. Das wird möglich sein, sobald wir auch auf einigen unserer PCs Windows 10 zur Verfügung haben.

Wenn wir schon über Betriebssysteme reden: es gibt da eines, das Windows XP- und Windows 7-Nutzer sehr vertraut aussieht, somit leicht zu bedienen ist und inklusive Büro- und Grafik-Software kostenlos ist. Vielleicht haben Sie schon von Linux gehört und sind neugierig. Wir werden dieses Betriebssystem auf einem unserer Laptops installieren und bei ausreichendem Interesse auch einen Workshop anbieten, bei dem wir Linux parallel zum bisherigen Windows-Betriebssystem auf Ihrem Rechner installieren.

Für die Freunde von Smartphones und Tablets wollen wir ebenfalls neue Kurse anbieten: wir wollen jeweils einen Termin für Android-Tablets und Ipads gestalten. Dazu können Sie zum üben Ihr eigenes Tablet mitbringen und wir werden voraussichtlich auch Leihgeräte beschaffen können, so dass Sie vor einem Kauf die jeweiligen Geräteklassen auch ausgiebig ausprobieren können.

Auch bei Software-Kursen wollen wir einiges anbieten:
Die Tabellenkalkulation Excel bietet viele Möglichkeiten, um größere Zahlenwerke übersichtlich auszuwerten und darzustellen. Falls eine ausreichende Anzahl von Interessenten zusammen kommt, würden wir einen Excel-Kurs anbieten.
Bei den Urlaubsfotos kann man oft mit kleinen Verbesserungen die Bildwirkung deutlich steigern. Wir stellen Ihnen eine kostenlose Software vor, mit der einfache Bildbearbeitung möglich ist. Wenn Sie Ihren Laptop zum Kurs mitbringen, werden wir diese Software darauf installieren und Sie können sofort auf dem eigenen Laptop üben.

Soweit die Sammlung unserer Ideen und Ansätze für den Herbst 2015. Wir würden uns über Ihre Rückmeldungen und auch Interessensbekundungen zu diesen genannten Kursen freuen. Je mehr Interessenten sich melden, um so wahrscheinlicher, dass die jeweilige Kursidee auch zeitnah umgesetzt wird. Vielleicht haben Sie auch Anregungen zu neuen Kursen oder Infoveranstaltungen? Wir würden uns über jedes feedback freuen. Sie können dazu einen Kommentar zu diesem Blog schreiben oder eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Schöne Sommerferien wünschen
Peter Wannenwetsch und alle Mentoren des CTO

Windows 10 steht in den Startlöchern

Wahrscheinlich haben Sie in den letzten Tagen schon gelesen, dass Windows 10 am 29.07.2015 veröffentlicht wird. Microsoft hat angekündigt, dass Benutzer von Windows 7 und Windows 8/8.1 bis Ende Juli 2016 kostenlos auf Windows 10 umsteigen können. Zum Teil erscheint in den upgrade-berechtigten Betriebssystemen auch schon in der Leiste unten rechts eine kleine Windows-Fahne mit Hinweisen auf diesen Umstieg. Man kann diese Fahne zunächst ignorieren und abwarten bis ein stabiles Windows 10 vorliegt. Wie schon gesagt: Sie haben für den kostenlosen Umstieg ein Jahr Zeit.

Wir werden Sie an dieser Stelle und auch mit unserer Infoveranstaltung zu Windows 10 am 22.7.2015 um 10 Uhr auf dem Laufenden halten.

Computertreff - leichter geht es nicht

Mit unserem Slogan möchten wir Ihnen Mut machen, sich mit dem Computer zu beschäftigen.
Seit über vierzehn Jahren gibt es in Ostfildern ein Angebot für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die Fragen zur Nutzung eines Computers haben. Auf einfache - und Geldbeutel schonende - Art an den Computer heranzuführen ist das Bemühen der inzwischen 18 ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger im ComputerTreff Ostfildern.
Besonders für Einsteiger und ältere Menschen ist es möglich, sich ohne schulischen Stress an das Medium heranzuwagen.